Geplant

Personentransportmittel (Boda-Boda)

projektziel
Die Anschaffung eines Boda-Boda könnte für Besorgungsfahrten der Schule und der Bewohner eingesetzt werden ebenso als Personentransportmittel für die Heimreise der an der Schule tätigen Lehrer.

Als Boda-Boda bezeichnet man ein Motorradtaxi in Ostafrika. Auch in Uganda ist es sehr beliebt, da es kostengünstig und schnell ist. Öffentliche Verkehrsmittel fahren abgelegenen Regionen nicht an. Die Anschaffung eines Boda-Boda könnte für Besorgungsfahrten der Schule und der Bewohner eingesetzt werden ebenso als Personentransportmittel für die Heimreise der an der Schule tätigen Lehrer:innen. Das Entgelt für die geleisteten Fahrten würde der Schule zugutekommen. Motorboot und Boda-Boda würden zugleich Beschäftigungsmöglichkeiten für Bewohner des Dorfes schaffen.

weitere Eindrücke

No items found.